Freitag, 8. Januar 2010

Mal wieder außer Gefecht gesetzt

meine To do Liste ist wirklich sehr lang und ich hatte gehofft, dass ich gleich im Neuen Jahr loslegen kann, aber dem ist leider nicht so;-) Die Kinder sind immernoch ständig krank und wir haben ja auch noch Ferien in Hessen, daher hab ich beide zu Hause. Zusätzlich hatte mein Kleiner gestern im Kindergarten noch einen "kleinen" Unfall und sich eine sehr tiefe Platzwunde an der Stirn zugezogen, die gestern genäht werden musste. Alles ohne Narkose. Mir war den ganzen Tag übel. Der Anblick und sein Geschrei haben mich gestern nicht losgelassen.

Eben waren wir nochmal zur Kontrolle beim Doc und die Wunde sieht zum Glück heute ganz gut aus. Es tut ihm halt noch sehr weh, aber dagegen darf ich ihm ja was geben. Sonst geht es ihm aber den Umständen entsprechend gut, aber ich darf mich halt nicht mit irgendwas beschäftigen bzw. nähen. Er sitzt lieber den ganzen Tag auf meinem Schoss und läßt sich kraulen, lol. Auch gut.

Herzliche Grüsse
Chrissi

Kommentare:

Elster hat gesagt…

oje das nimmt ja gar kein Ende bei Euch ...bin auch trotz Ferien im Stress heute sind wir das erste mal um 7 Uhr aufgestanden :-( was gibt das erst am Montag oje gar nicht dran denken....jetzt gehts ganz schnell noch mal einkaufen bevor uns das Unwetter erwischt :-)...alllllssoooo schicke jetzt mal ganz ganz viel Vitamine das es Euch endlich mal besser geht aber sowas von :-)
Lg Elster

Zitroenchen hat gesagt…

loll, danke für die Vitamine, aber du siehst ja...wenn sie genug Vitamine haben, dann suchen sie sich eben Platzwunden usw....loll

momSen hat gesagt…

puh! das er keine Narkose bekam,wusste ich nicht. Das ist eigentlich gar nicht tragbar! weder fürs Kind noch für die Mutter! Armer Schnucki-Klein!

dann schicke ich euch hiermit eine Portion gesunden Schlaf, damit ihr euch erholen könnt.

LG
karin

design-by-keksdose hat gesagt…

oh Chrissi, das nimmt ja echt keine ende bei Euch. Drücke dir die Daumen das es bald besser ist.

Und das mit dem ganzen Tag kraulen kenne ich auch, ich darf dann noch nicht mal auf die Toilette, dann wird gleich geknausert.

Gute besserung dem kerlchen. Und dir gute nerven
glg cindy

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Hm, das liest sich ja gar nicht gut. Wieso wird so etwas denn nicht irgendwie betäubt??? Da glaube ich dir gerne, dass dir das ordentlich zugesetzt hat :o( Und dem kleinen Mann sowieso.

Viel Kraft und Geduld für die kommenden Tage und die langersehnte Gesundheit wünscht euch
Marion

Marion (SiMa) hat gesagt…

Wünsche dem kleinen Mann gute Beserung und daß es Euch gesundheitlich bald besser geht !

GLG Marion

My little cottage hat gesagt…

Auch von mir, gute Besserung, ab jetzt kann es ja nur noch besser werden.

GLG Jutta

mondbresal hat gesagt…

Ich wünsch euch gute Besserung. Manchmal kommt es einfach ganz anders, wie geplant. Zum Glück warten die Stöffchen geduldig.
Liebe Grüße
Renate